Schachfest auf dem Platz am Schachspiel
19.10.2018  Nachtführung: Auf den Spuren von Ritter Guncelin veranstaltet vom Schachmuseum Die spannende Nachtführung begibt sich auf die Spur der Ströbecker Schachgeschichte, die der Legende nach vor 1000 Jahren in einem dunklen Turm ihren Anfang nahm. Ein vornehmer Gefangener schnitzte sich Schachfiguren und brachte seinen Ströbecker Wächtern das Schachspiel bei. Der Rundgang führt vom sagenumwobenen Schachturm ins Schachmuseum und folgt dem Geheimnis des Ritters Guncelin. Treffpunkt: Platz am Schachspiel Ort: Schachmuseum Zeit: 19:30 Uhr Eintritt: 10,90 € pro Person / Schüler: 8,70 € / ggf. zzgl. Systemgebühr / Kinder bis 6 Jahre: frei Buchung: über Halberstadt Information - Tel.: 03941 551815 und allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie online » reservix  10.-24.112018  Leseherbst: Schach & Krimi veranstaltet vom Schachmuseum mit Unterstützung vom Kulturdorfverein Wenn es im Herbst kalt und stürmisch wird, braucht die Seele Gemütlichkeit in der guten Stube und der Geist ein spannendes Buch. Deshalb lädt Sie das Schachmuseum Ströbeck ein zum Leseherbst mit Nervenkitzel bei Schach und Krimis. 10.11.2018 Kinderlesung „Die drei ??? - Die Spur des Spielers“ von André Marx / Kosmos Verlag Justus, Peter und Bob sind auf der Spur eines geheimnisvollen Schachbrettes, das gestohlen wurde. (vorgelesen von Kathrin Baltzer, Museumsleiterin) Ort: Schachmuseum Zeit: 15:00 Uhr Eintritt: frei 10.11.2018 „Harzkrimis on Tour“ Corina C. Klengel („Todesrune“ oder neu „Materia Prima“), die in ihren Büchern Harzer Mythen und spannende Kriminalgeschichten verbindet, und Helmut Exner  („Familientreffen mit Leiche“ oder neu „Sauschlägers Jammertal“), der mit seiner Miss Marple des Harzes Lilly Höschen und viel Humor allerlei knifflige Fälle löst, stellen sich im Doppel vor und bieten doppelte Spannung und Unterhaltung. weitere Informationen finden Sie auf » www.harzkrimis.de Ort: Gasthaus zum Schachspiel, Zeit: 19:00 Uhr Eintritt: frei mit Getränken & kleinen Imbiss 24.11.2018 „Schach & Krimi“ mit dem „ClauDuo“ (Claus Urban, Klaus Rieche) Wo Rätsel und Verstand zu Hause sind, darf das Schach nicht fehlen. Ein Streifzug durch die Kriminalliteratur folgt der Spur der Schachgeheimnisse. (vorgelesen von Kathrin Baltzer, Museumsleiterin) Begleitet wird die spannende Lesereise vom „ClauDuo“ mit haarsträubenden Folk-, Kunst- und Autorenliedern. Ort: Gasthaus zum Schachspiel Zeit: 19:00 Uhr Eintritt: frei mit Getränken & kleinen Imbiss 1.12.2018  Weihnachtsmarkt im Museumshof veranstaltet vom Schachmuseum In der gemütlichen Atmosphäre des Museumshofes findet alljährlich der  Ströbecker Weihnachtsmarkt statt mit allerlei interessanten Ständen, einem stimmungsvollem Programm im Bühnenpavillon, Basteln für Kinder, Kaffee und Kuchen,  Glühwein und Herzhaftes und vieles mehr. Vielleicht kommt auch der Weihnachtsmann mit Geschenken für die braven Kinder. Das Museum steht den Besuchern für freien Eintritt offen. Ort: Schachmuseum und Museumshof Zeit: 14:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungen

Schachdorf Ströbeck
TEILEN  Tourismus Kulturdörfer Europas Bürger & Soziales Kultur Ströbecker Schachtradition  seit 2016
Das Schachdorf Ströbeck ist ein „Kulturdorf“ mit vielen Höhepunkten. Dazu gehört auch:
Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer ???
Schachfest auf dem Platz am Schachspiel
19.10.2018  Nachtführung: Auf den Spuren von Ritter Guncelin veranstaltet vom Schachmuseum Die spannende Nachtführung begibt sich auf die Spur der Ströbecker Schachgeschichte, die der Legende nach vor 1000 Jahren in einem dunklen Turm ihren Anfang nahm. Ein vornehmer Gefangener schnitzte sich Schachfiguren und brachte seinen Ströbecker Wächtern das Schachspiel bei. Der Rundgang führt vom sagenumwobenen Schachturm ins Schachmuseum und folgt dem Geheimnis des Ritters Guncelin. Treffpunkt: Platz am Schachspiel Ort: Schachmuseum Zeit: 19:30 Uhr Eintritt: 10,90 € pro Person / Schüler: 8,70 € / ggf. zzgl. Systemgebühr / Kinder bis 6 Jahre: frei Buchung: über Halberstadt Information - Tel.: 03941 551815 und allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie online » reservix  10.-24.112018  Leseherbst: Schach & Krimi veranstaltet vom Schachmuseum mit Unterstützung vom Kulturdorfverein Wenn es im Herbst kalt und stürmisch wird, braucht die Seele Gemütlichkeit in der guten Stube und der Geist ein spannendes Buch. Deshalb lädt Sie das Schachmuseum Ströbeck ein zum Leseherbst mit Nervenkitzel bei Schach und Krimis. 10.11.2018 Kinderlesung „Die drei ??? - Die Spur des Spielers“ von André Marx / Kosmos Verlag Justus, Peter und Bob sind auf der Spur eines geheimnisvollen Schachbrettes, das gestohlen wurde. (vorgelesen von Kathrin Baltzer, Museumsleiterin) Ort: Schachmuseum Zeit: 15:00 Uhr Eintritt: frei 10.11.2018 „Harzkrimis on Tour“ Corina C. Klengel („Todesrune“ oder neu „Materia Prima“), die in ihren Büchern Harzer Mythen und spannende Kriminalgeschichten verbindet, und Helmut Exner  („Familientreffen mit Leiche“ oder neu „Sauschlägers Jammertal“), der mit seiner Miss Marple des Harzes Lilly Höschen und viel Humor allerlei knifflige Fälle löst, stellen sich im Doppel vor und bieten doppelte Spannung und Unterhaltung. weitere Informationen finden Sie auf » www.harzkrimis.de Ort: Gasthaus zum Schachspiel, Zeit: 19:00 Uhr Eintritt: frei mit Getränken & kleinen Imbiss 24.11.2018 „Schach & Krimi“ mit dem „ClauDuo“ (Claus Urban, Klaus Rieche) Wo Rätsel und Verstand zu Hause sind, darf das Schach nicht fehlen. Ein Streifzug durch die Kriminalliteratur folgt der Spur der Schachgeheimnisse. (vorgelesen von Kathrin Baltzer, Museumsleiterin) Begleitet wird die spannende Lesereise vom „ClauDuo“ mit haarsträubenden Folk-, Kunst- und Autorenliedern. Ort: Gasthaus zum Schachspiel Zeit: 19:00 Uhr Eintritt: frei mit Getränken & kleinen Imbiss 1.12.2018  Weihnachtsmarkt im Museumshof veranstaltet vom Schachmuseum In der gemütlichen Atmosphäre des Museumshofes findet alljährlich der  Ströbecker Weihnachtsmarkt statt mit allerlei interessanten Ständen, einem stimmungsvollem Programm im Bühnenpavillon, Basteln für Kinder, Kaffee und Kuchen,  Glühwein und Herzhaftes und vieles mehr. Vielleicht kommt auch der Weihnachtsmann mit Geschenken für die braven Kinder. Das Museum steht den Besuchern für freien Eintritt offen. Ort: Schachmuseum und Museumshof Zeit: 14:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungen

Schachdorf Ströbeck
TEILEN  MENÜ Ströbecker Schachtradition  seit 2016
Das Schachdorf Ströbeck ist ein „Kulturdorf“ mit vielen Höhepunkten. Dazu gehört auch:
Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer ??? Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer